1967geboren in Stuttgart

1987Abitur, Leistungskurs bildende Kunst

1988/89Tätigkeit als freier Illustrator und Karikaturist für die Tagespresse.

1989-93Festanstellung beim Motor-Presse-Verlag Stuttgart als Grafiker, Illustrator und Comiczeichner.

1990Verletzung des rechten Ringfingers, der seither dem Finger eines Geckos ähnelt.

1993Kündigung der Festanstellung. Beginn der Tätigkeit als freier Künstler, Designer und Autor.

1993-2004Spielzeugentwicklung für Ferrero Überraschungs-Eier. Insgesamt über 5.000 Zeichnungen und 300 Modelle. Zwischen 1996 und 2004 Entwicklung von ca. 40% der Inhalte, darunter Arbeiten zu „Herr der Ringe", „Harry Potter", „Asterix", „Tabaluga", „Incredibles", „Polarexpress" u.v.m.. Ca. 9 Milliarden Kopien nach GK Designs weltweit verbreitet.

1993Beginn der Tätigkeit für die Schleich GmbH als Spielzeugentwickler.

1996Eröffnung der eigenen Kunstgalerie im Zuckerleweg 9 mit Gemälden und Skulpturen.

2000Veröffentlichung des Buches „Comic Zeichnen" im frechverlag.

2003Veröffentlichung des Buches „Tiere Zeichnen" im Knaur Verlag unter dem Namen Gerhard Wörner.

2003Beginn des Kieselsteiner Projekts (www.kieselsteiner.de)

2003Hochzeit mit Leila Ammar

2005Gründung des Kieselsteiner Verlags

seit 2003Kurse zum Thema Malen und Zeichnen im Zuckerleweg und auf der Insel Elba. Veröffentlichung zahlreicher Kreativbücher und Kinderbücher im frechverlag und im Kieselsteiner Verlag unter dem Pseudonym "Gecko Keck", darunter auch die Hardcover Buchreihe "Werkstatt Zeichnen" im frechverlag.

seit 2004Produktdesign für Nestlé, Rübezahl Koch, Kraftfoods/Milka und Küchle. Produktentwicklung im Süßwarenbereich für den Großhandel in Europa/USA/Australien (Weihnachtskalender, Osterhasen, SpongeBob, Asterix, Disney, Bob der Baumeister, Hello Kitty u.a.)

2006Geburt der Tochter Pia-Marie Jasmin Wörner

2007Veröffentlichung der Fantasysaga
„Bayala - die Töchter des Elfenkönigs“. Übersetzt in fünf Sprachen, im Handel bis Ende 2009 erhältlich in Teilen Europas, den USA, Kanada, Australien. Ca. 150.000 verkaufte Exemplare in knapp zwei Jahren.

2007Entwicklung des offiziellen Maskottchens „Wasi, der Wasenhasi“, für das Cannstatter Volksfest.

2008Zeichenseminare über die Mayersche Buchhandlung in Köln, Dortmund, Wuppertal,

Mönchengladbach, Bochum, Düsseldorf, Duisburg, Essen

2008/09Entwicklung der Doodle Buchserie im frechverlag und Entwicklung eines Mandala Malbuches.

2009Geburt der Tochter Daphne Eveline Wörner

2009-2011Gründung des Projekts www.unser-wuerttemberg.de mit Christian Weis

2009-2011neue Buchveröffentlichungen im Kieselsteiner Verlag und frechverlag (siehe "Autor")

2010/2011rechtlicher Konflikt mit der Firma Schleich zum Thema "Bayala". Trennung von Schleich und Entwicklung des Themas "Sajana".

2011Veröffentlichung des Buches "Pias Traum" im Kieselsteiner Verlag für einen guten Zweck. Mit Geschichten von und mit Dr. Alfred Biolek, Sascha Zeus und Michael Wirbitzky, Andreas "Bär" Läsker, Hansy Vogt, Hansi Müller, Ursula Cantieni, uva.
...

2011Veröffentlichung der Bücher "Erfolgreich zeichnen" und "Gegen den Strich" im frechverlag

2011Veröffentlichung des Buches "Sajana - das Erbe des Elfenkönigs" im Kieselsteiner Verlag

2012Ausbau des Projektes "Wasi, der Wasenhasi" auf dem Cannstatter Volksfest. Veröffentlichung des Hörbuches "Sajana - die Töchter des Elfenkönigs" und des Buches "der Wintermacher" mit Hansy Vogt im Kieselsteiner Verlag.